Puky LR1 Kinder-Laufrad EVA Bereifung rot / ohne Handbremse ab 3 J.

Artikelnummer: PUK-4014

Kategorie: Dreirad, Laufrad, Roller

Artikelgewicht: 4,570Kg

79,90 Euro

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 5 - 14 Werktage

Stk


Puky LR1 Kinder - Laufrad ohne Hand-Bremse

Puky-Kinderlaufrad mit hochwertigen Schaumreifen! OHNE Bremse.
Geeignet für Kinder ab 90 cm / ca. 3 Jahre!

Mit tiefem Einstieg und Triffbrett. Spezieller bequemer Laufradsattel. Höhenverstellbarer Lenker und Sattel.

Mit dem Laufrad bietet PUKY eine spannende Ergänzung zum klassischen Roller. Auf eine ganz neue Art können Sie Ihr Kind so bereits ab 2 1/2 Jahre in Bewegung bringen und parallel fit fürs Fahrrad machen. Der Vorteil: Das PUKY Laufrad trainiert den Gleichgewichtssinn und gibt Kindern gleichzeitig ein sicheres Gefühl, weil sie bei jeder Bewegung Boden unter den Füßen spüren. Und weil auch ältere Kinder noch gern mit dem Laufrad unterwegs sind, wächst es durch seine verstellbaren Komponenten einfach mit.

Highlights:

  • Spezieller Laufradsattel
  • Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett
  • Hochwertige Schaumreifen

Ausstattung

  • Sicherheitslenkergriffe
  • Spezieller Laufradsattel
  • Räder und Lenkung sind kugelgelagert, Laufradgröße 12 Zoll
  • Sattel und Lenker höhenverstellbar
  • Ständer
  • Rahmen mit tiefem Einstieg und Trittbrett
  • Lenkerpolster
  • Hochwertige Schaumreifen (300 X 50) 

Sicherheitsmerkmale

  • Lenkerpolster
  • Sicherheitslenkergriffe
  • Rahmen mit tiefem Einstieg

Maße: Länge: 87 cm, Sitzhöhe ca. 34 cm

Ein tiefer Einstieg garantiert einfaches und sicheres Auf- und Absteigen!

  • ein spezieller Laufradsattel ist ergonomisch geformt und unterstützt die kindlichen Laufbewegungen (andere Anforderungen als beim Fahrrad).
  • ein höhenverstellbarer Lenker und Sattel ermöglicht die individuelle Anpassung und damit jahrelanger Spaß am Fahrzeug.
  • dick gepolsterte Lenkerenden schützen vor Verletzungen
  • luftbereifte Räder sorgen für gesunden Komfort
  • hochwertige Qualität für eine lange Lebensdauer und einen hohen Wiederverkaufswert

Zum Thema Lenkeinschlagsbegrenzung:

Die Gefahr einer Lenkeinschlagsbegrenzung beim Laufrad liegt darin begründet, dass sich, im Falle eines Sturzes, der Lenker steil nach oben aufrichtet und sich nicht mehr umlegen kann, wenn ein Kind darauf fällt. Der Sturz mit dem Oberkörper, Bauch oder Genitalbereich auf dieses Lenkerende, führt zu heftigen Verletzungen (z.B. sogenannte stumpfe Bauchtraumata).

Im Sinne der Sicherheit Ihres Kindes und aller anderen kleinen Testpiloten sollte auf eine solche Begrenzung verzichtet werden.

Zum Thema Bremse am Laufrad:

Das Laufrad wird für Kinder ab ca. 2,5 Jahren empfohlen. Kinder in diesem Alter sind in der Regel noch nicht in der Lage eine Bremse zu benutzen, bzw. sie zu koordinieren. Auf der einen Seite können sie mit ihren kleinen Händen nicht genügend Kraft aufbringen, um den Handbremshebel ausreichend zu betätigen - auf der anderen Seite können sie noch nicht verschiedene Bewegungsabläufe (um sich schauen, balancieren, lenken und dann noch bremsen) gleichzeitig koordinieren.

Eltern dürfen sich nicht in trügerischer Sicherheit wiegen, das Kind könne sein Fahrzeug durch die Bremsen selbstständig und kontrolliert zum Stehen bringen (gerade bei abschüssigem Gelände, Treppen, usw. ist das sehr gefährlich).

Beobachtungen zeigen allerdings, dass Laufradfahren Kindern noch lange sehr viel Spaß macht, obwohl sie evtl. schon ein Fahrrad beherrschen können. Für diese Fortgeschrittenen -Zielgruppe macht es Sinn, ein Laufrad mit einem besonders kindgerechten Bremssystem auszurüsten.

Merke:

  • Laufrad ohne Bremse - für Laufrad-Anfänger (ab ca. 2,5 Jahren)
  • Laufrad mit Bremse - für fortgeschrittene Laufradfahrer

Fahrradtyp: Dreirad, Laufrad, Roller
Farbe: rot
Warengruppe: Fahrrad
Gewicht in kg ca.: 4,57

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: